Archive for 'Kinderwagen'

Worauf sollte man beim Kauf eines Kinderwagens achten?

Wenn Sie beim Kauf eines neuen Kinderwagens nicht sicher sind, worauf es bei der Entscheidung ankommt, und wenn Sie ratlos vor der riesigen Auswahl an Herstellern und Modellen kapitulieren, wird der folgende Artikel Ihnen eine wertvolle Hilfestellung geben und die allgemein wichtigen Kriterien auflisten, die entscheidend für den Kauf des richtigen Kinderwagens sind. Man kann die Kriterien grob in zwei Kategorien einteilen. Zum einen ist da die Alltagstauglichkeit und zum anderen die Sicherheit. Beide Punkte werden nachfolgend genauer  beschrieben:

Alltagstauglichkeit

  • Zuallererst sollte das Gewicht ein entscheidendes Kriterium sein. Müssen Sie den Kinderwagen oft Treppen hochtragen, werden Sie jedes Kilo mehr als unnötige Last empfinden.
  • Auch ist die Größe ein wichtiger Aspekt. Fahren Sie oft mit der Bahn, oder sind sie darauf angewiesen, den Kinderwagen aus Platzmangel im Treppenhaus unterzustellen? Wenn ja, sollten Sie darauf achten, dass der Kinderwagen sich problemlos und flach zusammenklappen lässt. Auch sollten Sie darauf achten, dass dieser im zusammengeklappten Zustand in den Kofferraum Ihres Autos passt. Als Schutz vor Sonne, Wind und Regen ist ein robustes Verdeck ist unverzichtbar. Entsprechende Sonnenschirme oder Regenverdecke gibt es oft als Zubehörartikel.
  • Gibt es für das gewählte Modell ein reichhaltiges Sortiment an weiteren Zubehörartikeln, wie Winterfußsäcke, Zusatztaschen usw.?

Auch sollte der Kinderwagen, damit das Baby sich wohl fühlt, eine bequeme und feste Liege bzw. Sitzfläche haben.

Sicherheit für Ihr Kind

  • Der Klappmechanismus sollte fixierbar sein, um ein ungewolltes Zusammenklappen zu verhindern.
  • Der Radabstand sollte groß genug sein, um eine ausreichende Kippsicherheit des Kinderwagens zu gewährleisten. Problematisch können Kinderwagen mit nur einen einzelnen Vorderrad sein. Hier besteht Kippgefahr bei hohen ...
0

Welcher Kinderwagen ist der Richtige?

Der richtige Kinderwagen ist für das Kind nicht nur Transportmittel, sondern idealerweise auch ein Ort zum Schlafen, ein Rückzugsgebiet, ein Beobachtungsposten eine Spielwiese und Schutz vor Wind, Regen und Schnee. Für die Eltern kann der Kinderwagen ein unersetzlicher Helfer und Begleiter in den ersten Jahren der Elternschaft werden. Einen geeigneten Kinderwagen zu finden kann sich, bei der Vielfalt der Hersteller und der verschiedenen Modelle einzelner Hersteller, wie die Suche nach der sprichwörtlichen Nadel im Heuhaufen anfühlen. Dabei unterscheiden sich nicht nur das Aussehen und die Qualität der einzelnen Kinderwagen, auch die Preise dieser Hersteller und auch die Preisspannen zwischen den einzelnen Modellen sind teilweise sehr groß.

Welcher ist der beste Kinderwagen für mein Kind

  • Ist der teuerste Kinderwagen auch der Beste?
  • Ist das größte und schwerste Modell, auch zwangsläufig am sichersten für mein Kind?
  • Braucht man viel Stauraum?
  • Sollte man sich für den Anfang einen Kinderwagen kaufen, in dem das Baby nur liegen kann, oder gleichen einen Kombi-Kinderwagen, den man mehrere Jahre benutzt und zum Buggy umbauen kann?
  • Was genau ist eigentlich ein Buggy?
  • Sollte man auf den Preis achten, auf diversen Bewertungsportalen stöbern oder sich auf die gut gemeinten Ratschläge von Freunden und Familienmitgliedern verlassen?

Fragen über Fragen und keine Antworten in Sicht?
Doch! Wir haben für Sie recherchiert und im nachfolgenden Artikel eine Liste der wichtigsten Kriterien zusammengestellt, die Sie vor dem Kauf eines Kinderwagens unbedingt beachten müssen, um lange Zeit zufrieden mit Ihrer Entscheidung zu sein.

0

Die Geschichte des Kinderwagens

Es ist nicht sicher geklärt, wann und wo genau der erste Kinderwagen erfunden wurde, doch schon im mittelalterlichen Europa wurden die Kinder in Schubkarren vor sich her geschoben. Mitte des 19 Jahrhunderts wurde in England das erste Patent für Kinderwagen erteilt. Die ersten Modelle, die hergestellt wurden, haben mit unseren heutigen Wagen wenig Ähnlichkeit. Der straßentaugliche Kinderwagen ist eine Weiterentwicklung des Stubenwagens, der für die Benutzung im Haus geschaffen war. Die ersten in Deutschland hergestellten Modelle wurden nicht geschoben, sondern gezogen und hatten einen Kasten aus Korbgeflecht.

Einige Jahre später wurde die Variante zum Schieben weiterentwickelt. Der Kinderwagenbau entwickelte sich rasch zu einem eigenen Industriezweig. Es entstanden zahlreiche Kinderwagen-Manufakturen. Neben den technischen Verbesserungen wurden mit der Zeit auch die optischen Details immer wichtiger.

Anfang der 20. Jahrhunderts  entwickelte sich eine Massenfabrikation von Kinderwagen zu erschwinglichen Preisen.

0

Kinderwagen sind aus dem Familienalltag nicht wegzudenken

Die Geburt eines Kindes bedeutet für die jungen Eltern Freude, Glück und eine Zeit voller Nähe und Geborgenheit. Doch sie bedeutet auch Verantwortung, Arbeit und das ständige Bedürfnis das neue Familienmitglied glücklich zu machen. Eine Menge Umstellungen erwarten die junge Familie, viel Organisation und Anstrengungen. Durchwachte Nächte, Fieber, volle Windeln und wunde Po’s. Doch auch das glückliche Lächeln und das vergnügte Glucksen, strahlende Kinderaugen und zufriedenes hinreißendes Schnarchen des kleinen Wesen’s.

In dieser turbulenten, aufregenden aber auch anstrengenden Zeit müssen viele Anschaffungen getätigt und viele Entscheidungen getroffen werden.

Eine unverzichtbare Anschaffung ist dabei der Kinderwagen. Er soll die Eltern und ihr Kind optimalerweise jahrelang begleiten, ihnen eine Hilfe sein, Mobilität in unserer modernen und schnellen Zeit bieten und den Momenten voller neuer Erfahrungen nicht im Weg stehen. Er soll Sicherheit gewährleisten und einen Rückzugsort bieten. Kurz gesagt der optimale Begleiter für die ersten Jahre im Leben eines Kindes.

0
Page 2 of 2 12